Ă–sterreich - Niederlande Wetten

von Bonus Codes von by Bonus Codes
Ă–sterreich - Niederlande Wetten

Ă–sterreich - Niederlande Wetten werden aktuell zu Wettquoten angeboten, die klar erkennen lassen, dass die Niederlande mit einer Quote von 1.63 als klarer Favorit gelten. FĂĽr einen Sieg von Ă–sterreich wird eine Quote von 6.00 angeboten. FĂĽr ein Unentschieden gibt es bei dem Bookie Bet365 aktuell eine Quote von 4.20.

Ă–sterreich Niederlande Wetten - Die besten Wettquoten:

Ă–sterreich Niederlande Wettquoten Wettanbieter Bet365 Wettanbieter William Hill
Ă–sterreich gewinnt 5.75 6.00
Remis 4.20 4.00
Niederlande gewinnt 1.57 1.57
Bonus Aktion fĂĽr EM nutzen Jetzt Wette abgeben Jetzt Wette abgeben

In dieser Gruppen gehören die Österreich - Niederlande Wetten zu den interessanteren Spielen, da die aktuellen Wettquoten hier jede Menge lukrative Möglichkeiten bieten. Mit den wichtigsten Informationen und Statistiken zur Partie können Ihre Österreich - Niederlande Wett-Tipps noch erfolgreicher werden. So werden Ihre Vorhersagen für das Spiel am 17. Juni noch besser.

Alle wichtige Informationen zu dem Ă–sterreich gegen Niederlande Spiel:

Info Details
Datum: 17. Juni 2021
Ort: Johan-Cruyff-Arena (Amsterdam, Niederlande)
Uhr Zeit: 21:00
Gruppe: C
Wo kann man wetten? bet365, William Hill, Bet at Home, Unibet

1. Detaillierte Ă–sterreich - Niederlande Analyse

Eine Österreich - Niederlande Prognose scheint erst einmal recht eindeutig, wenn man auf die beiden Gegner blickt. Vergleicht man aber die bisherigen Aufeinandertreffen der Nationen, sind diese praktisch ausgeglichen. Von insgesamt 17 Partien gewannen die Niederlande 7-mal, während Österreich 6-mal gewinnen konnte. Etwas deutlicher fällt die 29:20 zugunsten der Niederlande aus.

Da beide Teams aber bereits seit einiger Zeit nicht mehr in Turnieren gegeneinander gespielt haben, macht ein Blick auf die aktuelle Form der Nationalmannschaften mehr Sinn.

Nur auf Platz 2 qualifizierten sich die Niederlande für die Europameisterschaft und mussten Deutschland den ersten Platz überlassen. Während die Torbilanz mit 24:7 erst einmal gut aussieht, standen in den zwei Spielen gegen Deutschland alleine 5 Gegentore zu Buche. Soll es zum großen Wurf bei der EM reichen, muss dies besser werden. Überraschend sind die vielen Gegentore angesichts dessen, dass die Defensive zu den großen Stärken der Niederlande gehört. Mit Spielern wie Matthijs de Ligt und Virgil van Dijk, die zu den besten Innenverteidigern der Welt zählen, sollte die Abwehr zum besten Mannschaftsteil der Bondself zählen. Eine gute Abwehr wird nötig sein, um gegen große Teams zu bestehen, denn die frühere Offensivstärke der Niederlande ist momentan nirgendwo zu sehen. Ausnahmespieler wie früher Wesley Sneijder und Arjen Robben sind derzeit kaum zu sehen und auch ein zuverlässiger Knipser fehlt im Sturm. Hinzu kommt der Verletzungsausfall von Memphis Depay, der für geniale Momente in der Offensive zuständig war.

Es ist die DNA jedes FuĂźballers und jedes Trainers: Wir wollen Spiele gewinnen. - Franco Foda im Interview der online Ausgabe von kleine Zeitung

Österreich qualifizierte sich ebenfalls auf Platz 2 seiner Gruppe für die Europameisterschaft. Gegen die Gruppengegner Polen, Mazedonien, Slowenien, Israel und Lettland gewann man 6 Spiele und musste 3 Niederlagen einstecken. Dies reichte schließlich für den zweiten Platz hinter Polen. Das Torverhältnis von 19:9 zeigt eine gute Offensive, macht aber hinsichtlich der Defensivstärke von Österreich Sorgen. Herausragender Spieler bei den Österreichern ist natürlich David Alaba, der beim FC Bayern zu den Dauerbrennern gehört. Ein Problem für die Nationalmannschaft ist allerdings, dass Alaba bei den Österreichern oft im Mittelfeld spielt, während er bei den Bayern in der Innen- und Außenverteidigung eingesetzt wird.

Hier muss Alaba also ständig zwischen Verein und Nationalmannschaft umdenken. Schlüsselspieler neben Alaba sind vor allem die Leipziger Marcel Sabitzer und Konrad Laimer, deren Abstimmung im Mittelfeld für die Europameisterschaft wichtig sein wird. Hält das aktuelle Formhoch der zwei Spieler an, gehört Österreich zu den Nationen mit einem stärkeren Mittelfeld.

Abschließend bleibt in Sachen Österreich - Niederlande Favorit kaum ein Zweifel, dass der niederländische Kader deutlich stärker besetzt ist. Die Niederlande kommen mit vielen Talenten und internationaler Erfahrung zur EM, vermissen allerdings in der Offensive Spieler, die den Unterschied ausmachen.

Anzahl der Tore: - Beste Quoten
Weniger als 2,5
Letztes Update: 1620978503

2. Die besten WettbĂĽros fĂĽr Niederlande - Ă–sterreich

Bei fast allen Buchmachern können Sie auf das Spiel der Euro 2021 Niederlande – Österreich wetten. Beliebte Bookies sind etwa William Hill oder Bet365, die mit attraktiven Wettquoten für das Spiel aufwarten. Wenn Sie Neukunde bei einem Anbieter sind, z. B. Bet-at-Home oder Unibet, sollten Sie die Boni für neue Spieler in Anspruch nehmen. So können Sie bei richtigen Tipps noch mehr gewinnen.

3. So stehen die aktuellen Ă–sterreich - Niederlande Wettquoten

Hinsichtlich der exakten Österreich - Niederlande Quoten unterscheiden sich die einzelnen Buchmacher zwar, bezüglich der Favoritenrolle der Niederlande sind sich aber alle Anbieter einig. Ein Sieg der Niederlande würde 1,63 einbringen, während ein Erfolg von Österreich 6,0 ausbezahlt. Auch die Chancen auf ein Unentschieden werden mit 4,30 von den Wettportalen ziemlich niedrig eingeschätzt.

Wenn es um den Gesamtsieg bei der Europameisterschaft 2021 gehören die Niederlande zu den Mitfavoriten, was sich in der Wettquote von 15,00 für den Titel widerspiegelt. Österreich liegt hingegen mit einer Quote von 101,0 deutlich weiter hinten.

Die besten Wettanbieter mit Top Euro 2020 Wettquoten:

Bet365
Bet365
Bonus Sportwetten
Bonus bis zu €100 in Wett-Credits
Angebotscode
BCVIPDE
William Hill
William Hill
Bonus Sportwetten
Bis zu €100 Gratiswetten
Promo Code
BETEXVIP
bet at home
bet at home
Bonus Sportwetten
Bonus 50% bis zu 200€
Unibet
Unibet
Bonus Sportwetten
Bonus 200% bis zu 100€
NEO.bet
NEO.bet
Bonus Sportwetten
Bonus 200% bis zu 50€
Promotion-Code
bcvip

4. Ăśbertragung von Niederlande gegen Ă–sterreich

4.1 Diese Fernsehsender strahlen Niederlande - Ă–sterreich aus

Ausschließlich bei ARD/ZDF ist eine Österreich - Niederlande Übertragung verfügbar, was angesichts der kostenlosen Free-TV-Kanäle und HD-Ableger jedoch die beste Lösung für Fußballfans darstellt. So steht die Partie ganz einfach über DVB-T, Kabel oder Satellit für Sie bereit, auf Wunsch auch in HD-Qualität.

4.2 Niederlande gegen Ă–sterreich im Internet

Auf dem entsprechenden Internetportal der öffentlich-rechtlichen Sender können Sie zum Spieltermin den Österreich - Niederlande Live-Stream online kostenlos abspielen und dank verschiedener Qualitätseinstellungen auch mit einer langsameren Internetverbindung empfangen. Dadurch sind Sie nicht auf einen Fernseher angewiesen, sondern können die Begegnung auch mit dem Smartphone oder Tablet anschauen.

5. Buchmacher-Livestream fĂĽr die Begegnung

Ein Livestream für Niederlande gegen Österreich wird möglicherweise auch bei Wettanbietern wie Unibet oder Bet365 zu sehen sein. Aufgrund der Rechtesituation ist dies allerdings ziemlich kompliziert und Klarheit hierzu wird es wohl erst vor dem Spiel geben.

Werfen Sie am besten einen Blick auf die Terminkalender der Wettportale, um keinen Stream zu verpassen. Wir wĂĽnschen auf jeden Fall fĂĽr Ihre Ă–sterreich - Niederlande Wetten viel Erfolg.

kommentieren Ă–sterreich-NiederlandeWetten
Kommentare (0)
Verantwortungsvolles Spielen