Europameisterschaft 2021 Wettquoten

Europameisterschaft 2021 Wettquoten

Aufgrund der aktuellen Situation in der Welt wurde die Europameisterschaft um ein Jahr verschoben. Die Euro 2021 wird damit zur Euro 2021. Es ist momentan nicht einfach den Überblick über die Vorgänge in der Welt zu behalten. Die Webseite https://www.worldometers.info/coronavirus hat momentan ein Übersicht zum weltweiten Geschehen.

24 Nationen kämpfen bei der EM 2021 vom 11. Juni bis 11. Juli an 12 Austragungsorten um den Europameistertitel. Für die Abgabe von erfolgsversprechenden Wetten auf Gruppenspiele der EM oder den Gewinner des Turniers, sollten Sie die wichtigsten Europameisterschaft 2021 Wettquoten der Buchmacher kennen. Wir bieten Ihnen eine Übersicht der wichtigsten Europameisterschaft 2021 Wett-Tipps und alle nötigen Informationen zu den Teilnehmern der Europameisterschaft.

1. Analyse der EM-Teilnehmer

Bei der Europameisterschaft werden insgesamt 24 Mannschaften in 6 Gruppen um den Einzug in das Achtelfinale spielen. Die teilnehmenden Teams umfassen Italien, Türkei, Wales, Schweiz und Dänemark, Finnland, Belgien, Russland für die Gruppen A bzw. B. In Gruppe C treten Niederlande, Ukraine, Österreich und der Sieger der Playoffs, Georgien, Weißrussland, Nordmazedonien oder Kosovo an. England möchte das Finale vor heimischem Publikum ausspielen und konkurriert in Gruppe D mit Tschechien, Kroatien und dem Sieger von Playoff C, Schottland, Norwegen, Serbien oder Israel. Für Gruppe E bekommt es Spanien mit Schweden, Polen und Playoff-Sieger B, Bosnien &Herzegowina, Irland, Slowakei oder Nordirland zu tun. Ein schweres Los hat Deutschland in Gruppe F gezogen und muss gegen Europameister Portugal und Weltmeister Frankreich antreten. Hinzu kommt der letzte Playoff-Sieger, der sich zwischen Rumänien, Island, Ungarn und Bulgarien entscheidet.

Bei der EM 2021 Prognose liegen momentan die üblichen Favoriten vorne. England und Belgien gelten mit Stars wie Raheem Sterling und Eden Hazard bei den Bookies als Favoriten. Aber die anderen großen europäischen Fußballnationen Niederlande, Frankreich, Spanien, Italien, Deutschland und Portugal besitzen ebenfalls gute Chancen auf den Gewinn des Titels. Für die kleinen europäischen Fußballnationen wie Wales oder Schweden stehen die Chancen auf den Sieg bei der Europameisterschaft entsprechend schlecht, denn die Konkurrenz erscheint zu stark.

Wichtig für die Europameisterschaft 2021 Analyse ist es immer die aktuelle Verletzungssituation zu bedenken, denn der Ausfall von Schlüsselspielern verändert schnell das entsprechende Kräfteverhältnis zweier Mannschaften. Ein Ausfall von Robert Lewandowski z. B. würde Polen deutlich schwächen. Behalten Sie diese Eventualitäten bei Wetten stets im Blick.

2. Wettanbieter für die EM 2021

Wenn Sie auf die Europameisterschaft 2021 wetten möchten, lohnt es sich einen Blick auf die verschiedenen Wettanbieter zu werfen. So garantieren Sie, dass Sie sich die besten EM 2021 Wettquoten sichern und den maximalen Gewinn für Ihren richtigen Tipp erhalten. Empfehlenswerte Buchmacher sind William Hill, 1xbet oder Bet-at-Home, die durch jahrelange Erfahrung besten Service und gute Quoten bieten. Eine gute Wahl sind zudem die Wettportale Unibet oder Bet365, die mit ausgereifter Software punkten. Für Neukunden gibt es bei den meisten Anbietern interessante Boni, die eine höhere Auszahlung ermöglichen.

Europameisterschaft 2021 Gesamtsieger - Beste Quoten
Scroll Down To See More
England
5.25
5.00
Belgien
6.00
6.00
Frankreich
6.25
7.50
Niederlande
7.50
7.50
Spanien
8.50
9.00
Deutschland
9.25
10.00
Bonus 50% bis zu 200€
Angebotscode
JBVIP
Erhalten Sie den Sport Bonus
Bonus erhalten Bonus erhalten
Letztes Update: 1584960019

3. Übersicht der Europameisterschaft 2021 Wettquoten

Für die Buchmacher sind die EM 2021 Favoriten recht klar mit England und Belgien, die trotz fehlender Turniererfolge als stärkste Mannschaften eingeschätzt werden. Gute EM 2021 Quoten erhalten Tipper aber auch für Frankreich, die Niederlande, Spanien, Italien oder Portugal, die nur etwas dahinter liegen. Deutschland gehört ebenfalls zur Favoritenriege, muss sich nach dem peinlichen Ausscheiden bei der WM 2018 und der schweren Gruppenauslosung aber Sorgen machen, die Gruppenphase zu überstehen. Die anderen Mannschaften wie Kroatien, Ukraine oder Außenseiter wie Weißrussland müssten schon das ganze Turnier über sich hinauswachsen, um selbst eine kleine Chance auf den Gewinn der Europameisterschaft zu haben.

4. Übertragung der Europameisterschaft 2021

Die Europameisterschaft 2021 Übertragung können Sie ganz bequem bei den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF ansehen. Beide Sender konnten sich zusammen die Rechte für alle Spiele der EM 2021 sichern und zeigen diese kostenlos und in HD-Qualität.

Auch im Internet können Sie die Partien im Europameisterschaft 2021 Live Stream online gratis verfolgen. Möglich machen dies die Online-Portale von ARD und ZDF, die das aktuelle Live-Programm im Internet zeigen. Im Gegensatz zur EM-Qualifikation erhielt DAZN keine Rechte für die Europameisterschaft 2021, wird jedoch die Spiele der WM-Qualifikation 2022 wieder ausstrahlen.

5. Gratis EM-Livestream auf Wettportalen

Eventuell wird es für ausgewählte Spiele von Wettanbietern einen EM 2021 Livestream gratis geben, der bequemes Live-Wetten möglich macht. Welche Sportwettenportale eine Übertragung von Partien der Europameisterschaft anbieten, steht aktuell noch nicht fest. Informationen darüber können Sie kurzfristig auf den Websites von Anbietern wie Bet365 und 1xbet in Erfahrung bringen.

kommentieren Europameisterschaft2021Wettquoten

Empfohlene Artikel:
Kommentare (0)
Verantwortungsvolles Spielen