ESC 2020 wetten

ESC 2020 wetten

Der Eurovision Song Contest 2020 findet in dem Land des Vorjahressiegers statt. Niederlanden gewann den Wettbewerb im vergangenen Jahr und somit findet der ESC 2020 in den Niederlanden statt. Wie jedes Jahr findet der Wettbewerb im Mai statt. Der Gewinner wird in zwei Halbfinals und einem Finale ermittelt und die Runden werden im selbigen Monat ausgetragen.

Es wird das fünfte Mal sein, dass die Niederlande den Wettbewerb veranstalten. Das letzte Mal war allerdings im Jahre 1980, wo der Eurovision Song Contest in Holland stattfand. Damals wurde der Wettbewerb in Den Haag aufgeführt und Irland gewann mit dem Song "What's Another Year" von Johnny Logan.

Wer wird beim Eurovision Song Contest 2020 den ersten Platz belegen? Lesen Sie weiter für den ersten Blick auf unsere ESC 2020 Prognosen und die Eurovision 2020 Gewinnchancen.

1. Eurovision 2020 Prognosen

Wenn wir voraussagen, wer die Eurovision 2020 gewinnen wird, können wir einen Blick auf frühere Gewinner werfen, um ein Muster zu erhalten. Seitdem Dänemark 2013 gewonnen hat, hatten wir jedes Mal einen anderen Gewinner, ohne dass das gleiche Land in den letzten sechs Jahren zweimal gewonnen hat.

Das deutet darauf hin, dass wir 2020 einen weiteren Gewinner haben könnten. Italien wird nach seinem zweiten Platze in Israel auf einen Sieg beim ESC 2020 hoffen. Die Italiener haben den Eurovision Song Contest zweimal gewonnen, aber das letzte Mal war 1990, im selben Jahr, als sie die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft ausrichteten.

Andere Wettquoten der Eurovision 2020 deuten auf skandinavische Länder hin und von diesen war Norwegen 2019 am besten platziert. Sie haben die Veranstaltung seit zehn Jahren nicht mehr gewonnen und würden sich eine willkommene Rückkehr auf das Siegerpodest wünschen.

Weitere Favoriten der Eurovision 2020 sind Schweden, Dänemark und Russland. Weiter unten finden Sie weitere Eurovision 2020 Wett-Tipps.

2. Eurovision Neue Länder

Eine Nation, die den Eurovision Song Contest noch nicht gewonnen hat, ist Island. Sie haben einmal den zweiten Platz belegt, was bereits 1999 der Fall war, würden aber gerne ihren ersten Sieg einfahren. Island wäre ein beliebter Gewinner der Eurovision 2020 und sie haben sich bei der Ausgabe 2019 gut geschlagen und belegten mit 234 Punkten Platz 10.

Nordmazedonien wäre auch ein erster Gewinner, wenn man es in den Niederlanden schaffen könnte. Nordmazedonien belegte mit 295 Punkten den achten Platz, nachdem es unter seinem neuen Namen zum ersten Mal auftrat und kann stolz auf seine Leistung sein.

Können sie das nächste Mal weiter gehen und den Eurovision Song Contest 2020 gewinnen? Vergessen Sie nicht, nach Informationen über den Eurovision-Livestream zu suchen, der im Vorfeld der Veranstaltung angekündigt wird.

Das Fazit ist folgendes: Man braucht immer noch einen guten Song, der bei den Zuschauern ankommt, um das Finale der Eurovision 2020 zu erreichen oder sogar das Ganze zu gewinnen. Nur weil du die sogenannte „Blockunterstützung“ hast, heißt das nicht, dass du sofort gewinnen wirst, wenn dein Song wirklich schlecht ist!

Aber wenn Ihr Beitrag interessant ist und Sie diese politische Unterstützung haben, dann haben Sie eine große Chance, den Eurovision Song Contest zu gewinnen.

3. Über den Wettbewerb und wie er funktioniert

Der 1956 gegründete Eurovision Song Contest bereitet sich auf den 64. Wettbewerb vor. Kurz gesagt, 43 Länder entsenden einen Künstler in das Gastland, wobei maximal sechs Personen in einem Eintrag sind. Der Song darf drei Minuten nicht überschreiten und sollte nur eine bestimmte Anzahl von Monaten vor der Veranstaltung veröffentlicht werden.

Der Song wird typischerweise durch eine landesweite Fernsehauswahl oder durch eine interne Auswahl enthüllt. Jedes Land kann frei entscheiden, ob es seinen Spitzenstar oder ein brandneues Talent entsendet, und genau dann beginnen die Vorhersagen der Eurovision. Der Gewinner des Events wird dann durch zwei Halbfinals und ein großes Finale ermittelt, die alle für Eurovisionswetten zur Verfügung stehen.

Traditionell werden sechs Länder immer für das Finale nominiert, und sie sind die Gastgeberländer Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien. Die besten zehn aus jedem Halbfinale schaffen es bis zum großen Tag, an dem insgesamt 26 Teilnehmer teilnehmen.

Wenn Sie bereits Ihre Eurovision 2020 Vorhersagen herausgefunden haben, dann können Sie wahrscheinlich anfangen, nach einem Eurovision-Livestream zu suchen. Normalerweise können Sie sich auf die offizielle Website des Wettbewerbs verlassen und die Veranstaltung online in hervorragender Qualität verfolgen.

kommentieren ESC 2020 wetten

Empfohlene Artikel:
Kommentare (0)
Verantwortungsvolles Spielen